Zum Hauptinhalt springen

Bauphysik

Sicher konstruieren mit Holz. Worauf es bei Brandschutz, Schallschutz, Wärmeschutz und Feuchteschutz im Holzbau ankommt.

Bauphysik im Überblick

Schallschutz

Wo viele Menschen wohnen, ist es mitunter laut. Für eine gute Schalldämmung kommt es im Holzbau vor allem auf die Schichten an.

Brandschutz

Im Brandfall ist Holz berechenbar und schützt sich selbst. Diese Gewissheit spiegelt sich in gelockerten Brandschutzvorschriften wider.

Wärmeschutz

Hochgedämmte Außenbauteile in Holzbauweise isolieren gegen Kälte und halten Hitze ab, sie dienen dem winterlichen und dem sommerlichen Wärmeschutz.

Feuchteschutz

Holz vor Feuchtigkeit zu schützen ist der Schlüssel zu einer langen Lebensdauer.

TGA

Mit den Anforderungen an Energieeffizienz steigen auch die Anforderungen an technische Gebäudeausrüstung. Der vorgefertigte Holzbau braucht exakte Detailplanungen.

Bauteilkatalog und Infoservice

dataholz.eu

Online-Katalog mit bauphysikalisch und ökologisch geprüften und/oder zugelassenen Holzwerkstoffen, Baustoffen, Bauteilen und Bauteilfügungen.

infoholz.at

Kostenloses Online-Frage- und Infoservice für Architekt:innen, Planer:innen und Ausführende mit umfangreicher Antwortensammlung.

Service

Holzbaufachberatung
Kostenfrei & firmenneutral

Fragen zur Umsetzung großvolumiger Holzbau-Projekte, zu Projektentwicklung und Stand der Technik? Unser Beratungsservice unterstützt Sie gerne!

Mehr erfahren