Zum Hauptinhalt springen

Service

Bauordnung, Richtlinien und Normen für Dachausbauten in Wien hinsichtlich statischer Vorbemessung und Erdbebensicherheit, Brand- und Schallschutz, Energieeinsparung und Umweltschutz, Hygiene und Gesundheit.

erschienen in
zuschnitt 42 Obendrauf, Juni 2011
Sie besuchen eine Archiv-Seite. Möglicherweise sind nicht alle Darstellungen korrekt.

Bauordnung für Wien (BO), insbesondere

§ 68 Ausnahmen von den gesetzlich festgelegten Bauvorschriften (vor allem in Bezug auf Brandschutz und Barrierefreiheit)
§ 69 Abweichungen von Vorschriften des Bebauungs­planes (z. B. Abweichungen in Bezug auf die Gebäude­höhe, Fluchtlinien)
§ 81 Gebäudehöhe und Gebäudeumrisse; Bemessung
§ 119 Wohngebäude; Wohnungen und deren Zugehör

Statische Vorbemessung/ Erdbebensicherheit

§§ 89 und 90 BO
OIB-Richtlinie 1
Merkblatt der MA37 vom 31. März 2008

Brandschutz

§§ 91 – 96 BO Brandschutz
OIB-Richtlinie 2 
Merkblatt der MA 37 – Erläuterungen der MA 37 zur OIB-Richtlinie 2 
ONR 22000 – Gebäude mit besonderen brandschutztechnischen Anforderungen (Hochhäuser)
ÖNORM B 3806

Hygiene, Gesundheit und Umweltschutz

§§ 97 – 108 BO
OIB-Richtlinie 3

Nutzungssicherheit und Barrierefreiheit

§§ 109 – 115 BO
OIB-Richtlinie 4

Schallschutz

§§ 116 und 117 BO
OIB-Richtlinie 5
ÖNORM B 8115-2

Energieeinsparung und Wärmeschutz

§ 118 BO
OIB-Richtlinie 6
Merkblatt der MA 37 vom 14. Juli 2008

Info

Merkblätter und Richtlinien zum Download: www.bauen.wien.at
Weitere Erläuterungen zum Thema Statik und ­Erdbebensicherheit: www.wien.arching.at 

Ausgebaute Dachgeschosse in Wien 

Schätzung: MA 19 /Robert Kniefacz

Erschienen in

zuschnitt 42
Obendrauf

Holz macht Wohnen über den Dächern leicht: Sein geringes Gewicht sowie die Möglichkeit, Wand- und Deckenelemente vorzufabrizieren und schnell zu montieren, biten die besten Voraussetzungen für einen Dachaufbau.

8,00 €

Zum Produkt   Download

zuschnitt 42 - Obendrauf